Die Musikpädagogin Olga A. Mazlina de Idalgo erweiterte jetzt ihre Musik-, Tanz- und Kulturschule „Virtuosa“ an der Dorfstraße 36 in Düssel um einen neuen Kreativbereich. Geboten werden nunmehr in dem Denkmal geschützten Gebäude Klavier-, Holzinstrument-, Geigen- und Ballettstunden sowie Gesangsunterricht, Malen und Töpfern. Olga A. Mazlina de Idalgo setzt bei ihrem Schulkonzept auf ein umfassendes Angebot, das die Grenzen zwischen den verschiedenen künstlerischen Bereichen überwinden soll, wobei Einzel- und Gruppenunterricht in jeder Altersklasse möglich sind. Die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentiert die Musikschule auf zwei öffentlichen Konzerten zu Weihnachtszeit und im kommenden Sommer. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter der Adresse www.schule-virtuosa.de